Sonntag, 28. Februar 2016

Harry Potter TAG

LUMOS und hallo liebe Leute!
 
Heute haben Sarah von Lisasbücherwelt und ich einen Harry Potter Tag für euch! Wir haben die Fragen gemeinsam erfunden und eine Nachahmung von irgendeinem anderen Tag war nicht beabsichtigt. Am Ende werde ich einige Leute taggen aber eigentlich kann den Tag jeder machen der möchte, wir hoffen der Tag gefällt euch und es machen viele mit! J
Eigentlich kann man fast jede dieser Fragen mit „Harry Potter“ beantworten aber das ist nicht der Sinn dahinter und deswegen versuche ich andere Bücher zu finden!
 
Die Karte der Rumtreiber:  In welchem Buch erleben die Protagonisten ein Abenteuer?
 
Für diese Frage habe ich mir Vielleicht Morgen von Guillaume Musso ausgesucht, meiner Meinung nach erleben die Hauptpersonen in den wenigen Tagen ziemlich viel. Am ersten Blick hört sich das Buch an wie eine perfekte Liebesgeschichte aber nach 100 Seiten entwickelt sich der Roman in eine komplett andere Richtung, meiner Meinung nach ein echtes Abenteuer. Rezension hier.
 

Denkarium: Mit welchem Buch verbindest du gute Erinnerungen?
Dieses Buch habt ihr bestimmt schon oft gesehen und ja, ich verbinde mittlerweile sehr viele gute Dinge damit und deswegen passt es hervorragend zu dieser Frage! :)
 


Winkelgasse: In welchem Buch gibt es viel zu entdecken?
Harry Potter natürlich, aber mal abgesehen davon: Morgentau von Jennifer Wolf, in diesem kleinen und nur 270-Seiten-langem Buch gab es einiges zu entdecken und ich kann euch dieses Buch nur empfehlen! Rezension hier.
 

Flohpulver: In welches Buch würdest du gerne reisen?
Also, es gibt einige tolle Bücher aber ich möchte unbedingt in die Zauberwelt von Harry Potter reisen, bei dieser Frage blieb mir einfach nichts anderes übrig :D
Wer möchte denn nicht mal nach Hogwarts?
 
Der Spiegel Nerhegeb: Welches Buch wünscht du dir momentan am allermeisten?
Ich habe keine richtige Wunschliste aber auf meiner WL in meinem Kopf stehen auf alle Fälle Love & Lies von Molly McAdams, einige Bücher von Sebastian Fitzek und die Reihen von Michael Robotham, Richard Castle und Kathy Reichs!
Askaban: Welches Buch hat dich gefesselt?
Eindeutig der Auftakt zur Robert Hunter-Reihe von Chris Carter, das Buch ist ein richtig blutiger Thriller mit einigen überraschenden Wendungen und ich konnte nicht aufhören zu lesen! Die nächsten 5 Bände sind aber auch nicht schlecht, Rezension hier.
 

Horkrux: Welches Buch hat deine Seele zerstört?
In diesem Buch habe ich ein ständiges Rauf und Runter der Gefühle durchgemacht, ich habe seit langem nicht mehr so viel geheult und geschwärmt wie beim Lesen dieses Buches und deswegen würde ich sagen hat es mich einfach durch und durch zerstört, es war einfach eine traumhaft schreckliche Geschichte und eine wunderbare Qual es zu lesen! Rezension hier.
 

Thestralen: Welches Buch hat dich über den Tod nachdenken lassen?
Das Buch Tote lügen nicht von Kathy Reichs, ich habe das Buch erst gestern beendet aber in diesem Buch sterben einige unschuldige Leute und auch eine Person, von der man es überhaupt nicht erwartet! Das Buch ist die Vorlage zur Serie Bones, einer meiner absoluten Lieblingsserien, die einen auch immer wieder über tragische Todesfälle nachdenken lässt.
 

Luna: In welchem Buch konntest du so richtig träumen?
Pictures of Lily bzw Immer wieder du von Paige Toon! Das Buch ist einfach wunderschön, ich bin komplett darin versunken, es ist einfach so toll! Rezension hier.

Galleone: Welches ist das wertvollste Buch in deinem Schrank?
Diese Frage kann ich ganz leicht beantworten: ALLE. Teure Bücher müssen nicht unbedingt wertvoll sein so wie billige Bücher auch wertvoll sein können. Ich habe einige Bücher im Regal an denen mir emotional sehr viel liegt obwohl sie nicht unbedingt teuer gewesen sind. Deswegen kann ich mich auch nicht nur für ein Buch entscheiden!
Snape: Welches Buch hat sich am Ende noch zum Guten entwickelt?
Das Buch ist zwar ein Liebesroman aber trotzdem passieren einige schlimme Dinge und am Ende bekommt jeder das was er verdient hat! Mir hat das Buch damals gut gefallen aber es ist schon wieder über ein Jahr her, dass ich es gelesen habe - trotzdem blieb die Geschichte mir positiv in Erinnerung!
 

Tonks:  Welches Buchcover ist besonders auffällig?
Ich glaube da muss ich nicht mehr viel dazu sagen - das Cover springt einem sofort ins Auge! Tonks ist übrigens neben Hermine, Luna und Remus mein Lieblingscharakter aus der ganzen Reihe!!! <3 Rezension hier.
 
Ich tagge:
...und alle Potterheads da draußen, egal ob ihr einen Blog habt oder einen Youtube-Kanal! J
Auf einigen Bildern konntet ihr ein paar meiner Harry Potter-DIY's sehen (Karte der Rumtreiber, Flohpulver, Deathly Hallows-Kette und die Bilder von Luna und Tonks) wenn ihr darüber mal einen Post sehen wollt gebt Bescheid und ich kann euch meine selbstgemachten Dinge gerne zeigen oder auch erklären, wie man diese herstellen kann - obwohl man es sich bei dem Meisten ja eh denken kann^^
Oh und wenn ihr wissen wollt wie man einen Header erstellen kann, schaut doch mal hier bei melissabooklovers Anleitung dazu vorbei :)
 
Liebe Grüße und NOX

Kommentare:

  1. Hey Betty, einige Bücher haben wir wirklich fast gleich ausgewählt! Ich freue mich, den TAG auch bald zu machen :)

    AntwortenLöschen